Regionales

Hessen: Notendurchschnitt beim Landesabitur 2012 verbessert

Die Durchschnittsnote des diesjährigen Landesabiturs liegt bei 2,37. Der landesweite Durchschnitt hat sich somit im Vergleich zum Vorjahr um 0,06 Notenpunkte leicht verbessert. Ebenso positiv entwickelte sich die Bestehensquote. Insgesamt haben 25472 Prüflinge an den Prüfungen zum Landesabitur 2012 teilgenommen, von denen 24796 das Abitur bestanden haben. Die höhere Zahl der Abiturientinnen und Abiturienten ist dabei im Wesentlichen dem ersten G8-Jahrgang zuzuschreiben, zu dem ca. 8% Prozent der Prüflinge zählen. 375 Abiturientinnen und Abiturienten (1,5 Prozent) darf man zu der Traumnote 1,0 gratulieren.

„Ich gratuliere allen Abiturientinnen und Abiturienten ganz herzlich zum bestandenen Abschluss. Sie können sehr stolz auf sich sein. Ich wünsche allen Absolventeninnen und Absolventen einen erfolgreichen Start ins Studium oder in eine andere qualitative Berufsausbildung – vor allem aber wünsche ich Ihnen viel persönliches Glück für Ihren weiteren Lebensweg“, sagte die Hessische Kultusministerin Nicola Beer.

Quelle: Landesportal Hessen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.