Wirtschaft

Industrie schraubt Wachstumsprognosen kräftig nach oben

Die drei wichtigen Branchen Maschinenbau, Elektroindustrie und Stahlproduktion haben ihre Wachstumspläne für 2011 kräftig nach oben korrigiert, auch der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) erhöhte seine Konjunkturprognose auf „etwas mehr“ als 2,5 Prozent. Die deutsche Elektroindustrie (816.000 Beschäftigte) rechnet laut dem Branchenverbands ZVEI statt mit sieben nun mit zehn Prozent Produktionswachstum und einem Umsatz von 180 Milliarden Euro (2010: 164 Milliarden Euro). Der Maschinenbau (933.000 Beschäftigte) wird laut dem Branchenverband VDMA um 14 Prozent statt den zuvor erwarteten zehn Prozent zulegen. Die Stahlbranche (71.000 Beschäftigte) verdoppelte ihre Prognosen auf plus vier Prozent.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.