Wirtschaft

Informationsdienst Wirtschaft, Energie und Unternehmen: 10.10.2011

Deutschlands Exporte im August doppelt so stark gestiegen
Den weltwirtschaftlichen Turbulenzen und der anhaltenden Schuldenkrise zum Trotz zogen die deutschen Exporte im August überraschend stark an. Mit 85,3 Milliarden Euro legten sie im Vormonatsvergleich noch einmal um 3,5% zu, mehr als doppelt so stark wie erwartet…(vollständiger Artikel: hier).

Produzierendes Gewerbe wegen Feiertagseffekt um 1,0% rückläufig
Während der Export im August noch überraschend stark zulegte, ging die Erzeugung im produzierenden Gewerbe im August gegenüber dem Vormonat um 1,0% zurück. Im Juli war sie noch um 3,9% gewachsen. Der Rückgang im August sei jedoch maßgeblich durch einen Feiertagseffekt überzeichnet… (vollständiger Artikel: hier).

Innovations- und Technologiezentrum für Erneuerbare Energien eröffnet
Bundesumweltminister Röttgen hat zusammen mit Adnan Amin, dem Generaldirektor der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) in Bonn das Innovations- und Technologiezentrum (IITC) der IRENA für Erneuerbare Energien eröffnet. Der Auftrag der vom Bund geförderten Beratungseinrichtung ist es, wissenschaftliche Szenarien und Analysen zur Förderung Erneuerbarer Energien in Industrie-, Entwicklungs- und Schwellenländern zu erarbeiten… (vollständiger Artikel: hier).

Das Problem als Chance: Innovation als Antwort auf Ressourcenknappheit
Rund zwei Drittel des deutschen Mittelstands spürt die negativen Auswirkungen der steigenden Rohstoffpreise. Die Hälfte der 4.000 befragten Unternehmen beklagt dabei auch die Unsicherheit in der Planung durch die nur noch schwer kalkulierbaren Rohstoffpreise. 52% der Befragten sehen dabei die aktuellen Probleme durch die spekulationsgetriebene Volatilität der Rohstoffpreise jedoch auch als Chance, mittels Innovationen effizienter und wirtschaftlicher zu werden und dadurch der Ressourcenproblematik zu entkommen… (vollständiger Artikel: hier).

BEE fordert richtige Kalkulation des benötigten Netzausbaus
Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) fordert eine genauere Berechnung der Szenariorahmen für den Stromnetzausbau. Bislang würden wesentliche Möglichkeiten, den Netzausbaubedarf durch den dezentralen Ausbau der Erneuerbaren Energien zu verringern, vernachlässigt werden… (vollständiger Artikel: hier).

Elektroauto bricht mit 280 km/h den Weltrekord
Das Elektroauto der US-amerikanischen Universität Brigham Young hat den Geschwindigkeits-Weltrekord für elektrische Fahrzeuge gebrochen. In der Großen Salzwüste von Utah erreichte der „Electric Blue Streamliner“ eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h und eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 250 km/h… (vollständiger Artikel: hier).

Auch Saturn startet nun endlich sein Internet-Geschäft
Die Metro-Gruppe richtet ihre Elektronik-Kette Saturn mit einem neu gestalteten Web-Shop auf das Geschäft im Internet aus. Dabei verfolgt Saturn die Strategie der Elektronikschwester Media-Markt. Die 144 deutschen Märkte und der neue Onlineshop sollen zu einem einzigen Geschäft zusammenwachsen… (vollständiger Artikel: hier).

Ranking: 108 deutsche Milliardäre, 17 mehr als noch 2010
Laut einer Auswertung des Manager Magazins ist die Zahl der Milliardäre in Deutschland ( Einzelpersonen und Familien) innerhalb des letzten Jahres um 17 auf nun 108 gestiegen. Die Rangliste führt dabei weiterhin die Aldi-Dynastie vor dem Lidl-Gründer Dieter Schwarz an…(vollständiger Artikel: hier).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.