Wirtschaft

Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie – Beitrag zur Wachstumsdebatte

Das Netzwerk Nachhaltige Ökonomie macht sich vor dem Hintergrund der Finanz- und Wirtschaftskrise sowie des Klimawandels seit 2009 für eine nachhaltige Wirtschaftslehre stark. Dem Bundesumweltministerium wurde nun das erste Jahrbuch „Nachhaltige Ökonomie“ übergeben. Die Herausgeber sind die Professoren Dr. Rogall, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und Dr. Ingomar Hauchler, Hochschule Bremen. Das Jahrbuch wurde von dem Bundesumweltministerium gefördert.

Im Fokus des Jahrbuchs 2011/2012 steht die „Wachstumsdebatte“. Renommierte Wirtschaftswissenschaftler fordern darin eine wirtschaftliche Entwicklung, die sich der natürlichen Tragfähigkeit des Planeten anpasst und somit zur Problemlösung beiträgt und nicht mehr Teil des Problems ist. Dabei werden einzelne Handlungsfelder und geeignete Instrumente aus Sicht einer Nachhaltigen Ökonomie exemplarisch dargelegt.
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.