Wirtschaft

KfW-Wettbewerb Bauen und Wohnen – 30.000 Euro Preisgelder

Die staatliche KfW-Bank hat den 10. Wettbewerb „Bauen und Wohnen“ ausgeschrieben. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 3. März. Bewerben können sich private Bauherren, die ihre Wohnimmobilien in den vergangenen fünf Jahren „mit Weitblick“ modernisiert haben. Kriterien sind Energieeffizienz, Barrierearmut sowie städtebauliche und architektonische Qualitäten. Insgesamt werden 30.000 Euro an Preisgeldern an sechs Preisträger ausgeschüttet.

Darüber hinaus wurde erstmalig der Sonderpreis „Denkmal modernisieren“ ausgelobt. Dieser berücksichtigt neben den genannten Kriterien auch die Anforderungen des Denkmalschutzes und die Vorgaben für sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz.
(mb)
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.