Regionales

US-Navihersteller Garmin übernimmt Hamburger Navigon

Das Hamburger Unternehmen Navigon beschäftigt 400 Mitarbeiter in Hamburg und Würzburg. Mit dem US-Konkurrenten Garmin wurde nun ein Abkommen gezeichnet, das für einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag die Übernahme durch Garmin regelt. Navigon werde somit künftig eine Tochtergesellschaft der Garmin Ltd. sein. Eine Entscheidung der Kartellbehörden steht allerdings noch aus. Garmin-Präsident Cliff Pemble: „Mit Navigon kommt auch der Anbieter bekannter Navigationsanwendungen für iPhone und Android-Geräte zu uns – dies wird den Umsatz des dann vereinten Unternehmens zusätzlich erhöhen.“ Der Navigon-Vorstandschef ergänzte: „Damit können wir auch unser Produktangebot weiter ausbauen und im Markt durch Innovationen in Hard- und Software überzeugen.“ Navigon hat 2010 einen Umsatz von 166 Millionen Euro erwirtschaftet.
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.