Energie & Umwelt

Windkraftanlagen mit neuem weltweiten Produktionsrekord

An ihnen scheiden sich die Geister. Die einen sagen, sie seien nötig. Andere wiederum monieren, dass sie die Landschaft zerstören würden und ineffektiv seien. Die Rede ist von Windkraftanlagen. Und diese haben nun einen neuen Rekord aufgestellt. Die weltweit vorhandenen Anlagen verfügen nämlich momentan über eine Leistung von insgesamt 239 Gigawatt. 2011 lag der Wert noch 197 Gigawatt. Ein Atomkraftwerk verfügt im Vergleich über 1,2 Gigawatt.

Nach Berechnungen der World Wind Energy Association deckt der momentane Bestand an Windkraftanlagen 3% des globalen Energieverbrauchs.

China ist mit 25% aller weltweit existierenden Anlagen Spitzenreiter. Diese sind in der Lage 63 Gigawatt zu erzeugen. Im vergangenen Jahr konnte China seine Leistung noch einmal um 18 Gigawatt steigern, die USA um 6,8 GW und Indien um 2,7 GW. Deutschland platzierte sich in diesem Ranking auf dem vierten Platz mit einem Zuwachs von 2 GW.

(sm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.