Wirtschaft

Zehn Firmen, die 19,45% des globalen Finanz-Netzwerks kontrollieren

Experten für komplexe Netzwerk-Analyse aus der Schweiz haben die Finanzwelt unter die Lupe genommen. In ihrer aktuellen Studie kommen sie zu dem Ergebnis, dass die zehn größten Top-Firmen der Finanzwelt zusammen 19,45% des globalen Finanz-Netzwerks kontrollieren. Die 50 größten Unternehmen kommen zusammen sogar auf rund 40%.

Die Top-10:

1. Die britische „Barclays“
2. Der US-Finanzriese "The Capital Group Companies"
3. "Fidelity Investments", USA
4. Das französische Versicherungsunternehmen "AXA"
5. Das US-Finanzdienstleistungsunternehmen und Depotbank "State Street Corporation"
6. "JP Morgan & Chase", USA
7. Der britische Versicherer "Legal & General Group"
8. Das Investment-Management Unternehmen „Vanguard Group“, USA
9. Die Schweizer „UBS“
10. Die US-amerikanische Tochter der Bank of America "Merrill Lynch"

Nur zwei deutsche Unternehmen sind unter den Top-50 vertreten:

Auf Platz 12 folgt „Die Deutsche Bank“ als einflussreichstes deutsches Unternehmen.
Auf Platz 28 der Versicherer „Allianz SE“.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.