Bildung

Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT: Erstmals bei Schulen engagierte Unternehmen ausgezeichnet

Die Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT wird dieses Jahr insgesamt zwei Preise vergeben: Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie werden zum einen Unternehmen, die sich in einem SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeitskreis ganz besonders engagieren, ausgezeichnet. Zum anderen erhalten Schulbücher, die Schülern wirtschaftliche Themen sachgerecht erschließen und ökonomische Kompetenzen vermitteln, eine Auszeichnung.

Mein Engagement macht Schule / Arbeitsgemeinschaft Schulewirtschaft.de

Am 29. Oktober 2012 wurde der Unternehmenspreis verliehen. Der Wettbewerb fand zum ersten Mal statt und zeichnet Unternehmen aus, die besonders aktiv und intensiv mit Schulen zusammenarbeiten. Die drei Sieger sind die RAICO Bautechnik aus Pfaffenhausen, die Schenck Process GmbH aus Darmstadt und die Aesculap AG aus Tuttlingen. Insgesamt hatten sich rund 100 kleine, mittlere und große Unternehmen für den Preis unter dem Motto „Mein Engagement macht Schule“ beworben.

Erster Unternehmenspreis der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT nach 60 Jahren

Die Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT widmet sich bereits seit fast 60 Jahren der Förderung der beruflichen Orientierung junger Menschen. Mittlerweile arbeiten über 20.000 Lehrkräfte und Unternehmensvertreter ehrenamtlich in dem Netzwerk mit. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologiegefördert unter dessen Schirmherrschaft auch der neue Preis steht. Hauptkriterium für die Preisverleihung war, wie kontinuierlich und intensiv die Unternehmen mit Schulen zusammenarbeiten.

-> Weiterführende Informationen auf der Website der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT.

(mb)

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.