5 Fragen – 5 Antworten rund um Digitale Nomaden

Junger Asiate sitzt auf einem Strandtuch am Strang mit dem Blick in Richtung Wasser, Laptop auf dem Schoß, neben sich Sonnenut und Digitalkamera
Empfehlung Management

Wo haben digitale Nomaden eigentlich ihren Wohnsitz? Wie funktioniert das Geld Verdienen genau? Dieser Beitrag stellt fünf grundlegende Fragen zum Thema und beantwortet sie. Und in diesem Beitrag erfahren Sie auch, ob Ihnen dieser Arbeits- und Lebensstil näher liegt, als Sie denken.

Was ist ein Digitaler Nomade?
Vom Wunsch, ein neues Leben zu erschaffen

Junge digitale Nomading sitzt im Freien mit Laptop, Kaffeetasse und Stift bei der Arbeit und lacht, während sie den Blick schweifen lässt
Empfehlung Gründer/innen

Als digitaler Nomade können Sie überall aus arbeiten, ohne eben örtlich, zeitlich oder finanziell gebunden zu sein – für viele ein Traumleben. Doch was steckt dahinter? Erfahren Sie in diesem Beitrag u.a. wie gut umsetzbar diese zeitgemäße Art der Arbeitsplatzorganisation inzwischen ist. Dazu haben wir einen zeitlich begrenzten heißen Tipp für Sie, wie Sie Ihren eigenen Weg in ein vielleicht vollkommen neues Leben finden können.

Lagerverwaltung im digitalen Zeitalter

Lagerverwaltung, Lagerverwaltungsprozesse, Digitalisierung, digitale Lagerverwaltung
Technologie Unternehmen

Es ist längst Wirklichkeit: Waren sind rund um die Uhr verfügbar. Zugleich herrscht ein massiver und beschleunigter Warenfluss, wegen Globalisierung und Digitalisierung. Das wird insbesondere auch in der Logistik und den damit verbundenen Prozessen sichtbar. Doch wie können Unternehmen die digitalen Strukturen bestmöglich in logistische Vorgänge integrieren? Ein zentraler Bestandteil ist hierbei die Lagerverwaltung.

Weniger Smartphone, mehr Lebensqualität in 3 Schritten

Smartphone, Mülleimer, Smartphone wegwerfen, reales Leben, Park, draußen, Mann, Anzug, Freiheit, ständige Verfügbarkeit, Offline gehen, Weniger Smartphone, mehr Lebensqualität
Gesundheit Social Media

Feierabend, Wochenende oder auch am Arbeitsplatz: Unsere Smartphones bleiben in den meisten Fällen doch überall unsere treuen Begleiter. Oftmals erweisen sich jedoch E-Mails, Messenger und andere Apps als Zeitfresser. Wir geben Ihnen eine beispielhafte Anleitung in drei Schritten und eine Infografik: Weniger Smartphone, mehr Lebensqualität!