Neue Medien

Twitter zählt erstmals über 100 Mio. aktive Nutzer

Die Nutzerzahl des Kurzmitteilungsdienstes Twitter wächst stetig weiter an, seit Jahresbeginn um 82%. Nun wurde erstmals die 100-Millionen-Schwelle überschritten. Mehr als 100 Millionen aktive Nutzer klinken sich mindestens einmal im Monat ein, wovon die Hälfte den Dienst täglich in Anspruch nehmen. Inklusive „Karteileichen“ seien bereits 200 Millionen Nutzer registriert. Damit stieg die Zugriffszahl auf die Seite twitter.com zuletzt auf 400 Millionen Nutzer im Monat, gegenüber 250 Millionen zu Jahresbeginn. Das Unternehmen kann sich parallel zu den steigenden Nutzerzahlen auch über steigende Werbeeinnahmen freuen, die Haupteinnahmequelle des Unternehmens. Twitter-Chef Costolo dementiert auch weitreichende Änderungen bei dem Kurznachrichtendienst: Die Zeichenzahl über 140 Zeichen pro Nachricht zu erhöhen, um mehr Inhalt unterzubringen, komme nicht infrage. „Nein, wir wollen Einfachheit in einer komplexen Welt bieten.

Twitter hatte 2010 erstmals schwarze Zahlen geschrieben und 45 Millionen Dollar verdient. Für dieses Jahr werden 150 Millionen Dollar angepeilt.
 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.