Warum Mitarbeiter Pausenzeiten einhalten soll(t)en

Laptop, Kekse, Kaffeetasse, Büroarbeitsplatz, Schreibtisch, Statistiken, Auf und Ab, Leistungsfähigkeit, Mitarbeiterführung, pausenfeindliches Betriebsklima, Warum Mitarbeiter ihre Pausenzeiten einhalten sollten
Essen & Trinken Personal

Nur dann, wenn gleichermaßen Führungskräfte und Mitarbeiter ihre Pausenzeiten einhalten, können Leistungsfähigkeit und Mitarbeiterbindung gesichert, Employer Branding gefestigt und der Unternehmenserfolg gesteigert werden. Doch wie ist es bestellt um die Pausen in den Unternehmen – und was können Arbeitgeber tun?

3 sinnvolle Wege, Bildung und Beruf zu vereinen

Laptop, Papier, Stifte, Schreibtisch, Arbeitsplatz, Büroarbeit, Lernen, Studium, Weiterbildung, Bildung und Beruf vereinen
Bildung Personal

Wie oft dient gerade die mangelnde Zeit uns als Ausrede, etwas nicht zu tun – oder als Rechtfertigung vor uns selbst? Dabei geht es auch anders: In diesem Beitrag stellen wir drei Wege zum individuellen Ansatz vor, Weiterbildung und Berufsleben erfolgreich zu koordinieren.

Weniger Lärm: 3 Tipps für die Ruhe am Feierabend

Sessel, zu Hause, Feierabend, Urlaub, Geräuschpegel reduzieren, Lärmpegel verringern, Schall
Bauen & Wohnen Tipps & Tricks

Lärm ist nicht nur im Büro ein Stressfaktor: Das Wochenende, ein Brückentag und ein stiller Feiertag rücken näher, was viele auf ruhige Tage hoffen lässt. Um den dennoch unvermeidbare Lärmpegel zu reduzieren, haben wir zum Feierabend drei Tipps versammelt: Für zukünftig weniger Lärm zu Hause; und im Büro.

Warum Weiterbildungen für Mitarbeiter unabdingbar sind – und bleiben

Frau, Schreibtisch, Tasse, Trinken, ARbeit, HomeOffice, Workbase, Arbeit, Büroalltag, Weiterbildungen für Mitarbeiter, Office Schulungen, Lernprogramme, Mitarbeiterbindung, Mitarbeiterförderung
Bildung Personal

Die Aneignung von Wissen sichert entscheidende Wettbewerbsvorteile ab. Der Stellenwert von Schulungsangeboten kann dabei gar nicht genug betont werden, während zahlreiche Vorteile oft unerwähnt bleiben. Dabei spielen auch ein versierter Umgang mit Software zur Prozessoptimierung und psychologische Effekte weit größere Rollen, als vielen bewusst.

Ich mache, was ich will: Schulen voll Idioten

Willkommen im Morgen, Schulen voll Idioten, Ulrich B. Wagner, Jörg Simon, das rote Fahrrad
Einsichten & Ansichten Kolumnen

Wir gelangen an das Ende der Trilogie, die den Auftakt für seine neue Kolumnenserie Willkommen im Morgen darstellt. Dieses Mal geht es nicht allein um den Willen eines einzelnen Individuums: Das große Schlagwort Bildung steht hier nicht einfach im Rampenlicht, sondern wird zum Flutlicht, das es auf die Bildungsanstalten zu richten gilt.

Mit Sensual Being zur ganzheitlichen Entspannung

Klangschalen, Yoga, Achtsamkeit, Interview, Luna, Tantramassage, Massagestudio Sensual Being, Massage Berlin und Zürich, Portrait
Gesundheit Interviews

Entschleunigung jenseits der alltäglichen Dimensionen von Stress und Hektik: Bei dieser Massage beruht die Entspannung unter anderem auf physiotherapeutischen Bewegungen, Empfindung und Sinneswahrnehmung allgemein. Im Interview berichtet die zertifizierte Yogalehrerein Luna über die verschiedenen Aspekte ihres ganzheitlichen Konzepts.