Mythos Alzheimer: Was Sie wirklich darüber wissen sollten

Schlaf, Screenshot, Lisa Genova, Alzheimer
Gesundheit

Die Autorin und Neurowissenschaftlerin Lisa Genova erklärt in Ihrem Vortrag auf anschauliche Art und Weise, was genau diese Krankheit mit unseren Synapsen macht, wann wir die Grenze von Unachtsamkeit und Vergesslichkeit zu Alzheimer überschreiten – und auch, was wir tatsächlich tun können.

Burn-out-Prävention: Ein Ausbrennen vermeiden

Burn-out, Burn-out-Prävention, Fluchtweg, Zeitdruck, Wettlauf, BGM, betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsprävention, Unternehmensführung
Gesundheit

Immer mehr Berufstätige kämpfen mit psychischen Problemen – wegen des erhöhten Arbeitsdrucks in vielen Unternehmen. Meist liegen die Ursachen hierfür aber auch im persönlichen Bereich. Das gilt es bei der betrieblichen Gesundheitsprävention zu beachten.

Selbstbalance als Erfolgsfaktor (4): Persönlicher Frei-Raum

Persönlicher Freiraum, Frei-Raum, Meditiation, Meer, Brandung, Wellengang, WellenMut, Allein, Hören, Wahrnehmung, Ruhe, innere Ruhe
Gesundheit Themenserien

Die Welt wird immer schneller und lauter, während die eigene, innere Ruhe und Zeit für sich selbst immer mehr untergeht. Bei der Themenreihe „Selbstbalance als Erfolgsfaktor“ geht es diesmal um den vierten Lebensbereich, den persönlichen Frei-Raum. So passen Sie Ihr Leben Ihren Bedürfnissen an, nicht umgekehrt.

Abwasseraufbereitung und ihr unterschätztes Potenzial

Wasser, Glas, Wasserglas, schütten, verschütten, Verschwendung, gießen, blau/schwarz, Hand, Trinkwasser, Abwasser, Abwasseraufbereitung, Ressource, Umgang, Umwelt, Verantwortung, Verantwortungsbewusstsein, Tropfen
Diverses Gesundheit

Der Weltwassertag erforschte dieses Jahr das Abwasser als ungenutzte Ressource. Bei all dem gewohnten Luxus lohnt es sich auch hierzulande zu fragen: Was ist alles im Abwasser, und wie kann es aufbereitet und genutzt werden? Zum Abschluss gibt es noch 5 Tipps und 5 gute Quellen zum Thema.

Burnout vorbeugen: 5 Tipps

Streichhoelzer vor schwarzem Hintergrund zwei sind erlischt Symbol fuer Burnout
Gesundheit Personal

Wer nichts gegen die Belastungen am Arbeitsplatz unternimmt, wird irgendwann zwangsläufig einem Zustand totaler physischer und psychischer Erschöpfung erliegen. Im folgenden Beitrag geben wir Arbeitnehmern fünf Tipps an die Hand, wie sie dem Burnout-Syndrom präventiv entgegenwirken.